Featured Image

Social Media

Für eine Handvoll Dollar

Ausgangslage

Mit der Viva Wg wurde ein Gefäss geschaffen, in welchem sich das Jugend-Kinoangebot bewerben lässt. Und einiges Mehr. Darum hat man sich im neuerlichen Kampagnenjahr dazu entschieden, dem winning Team an Wg-Bewohnern einen Tapetenwechsel zu geben. Also raus auf die Strasse mit den beiden.

Idee

Davis und Elie tingeln durch ihr Viertel und erleben kleine Geschichten, welche die Zielgruppenaffine Themen aufgreift. So klären sie über die Inhalte des Viva Produkts auf und finden sich themenbezogen in kuriosen Situationen wieder. Normal halt.

Umsetzung

Eine gute Ausgangslage ist, wenn man sich gemeinsam mit dem Cutter Filmtricks überlegt, welche real machbar sind und nach der Postproduktion für eine Überraschung sorgen.

So wird aus einem hingeworfenen Maiskolben das Extrapopcorn, das Smartphone wird zum Papiershredder oder die Stadtgärtnerei zum Jurassic Park . GRRRRROAR!!!

Credits

Agency:Family
Campaign:Viva Social
Camera:Bastian Meier
Client:Credit Suisse
Director:Claudio Catrambone